Frühjahrsputz

Vielen Dank an alle Beteiligten unseres Frühjahrsputzes! Das ist es was unseren Verein ausmacht. Wir haben wahnsinnig viel geschafft und u.a. das Sporthaus komplett von innen gestrichen, die Grillhütte gestrichen, die kaputte Ersatzbank repariert, die Turnhalle, den Schuppen, den Keller sowie den Getränkeraum aufgeräumt. Dabei waren wir durch die vielen leckeren Kuchenspenden immer gut versorgt. Jetzt geht es noch an die Inneneinrichtung vom Sporthaus und die Garage muss auch noch gestrichen werden, aber wir bleiben dran. Schaut rein in die Bilder Galerie.

Please follow and like us:

Ehrungen 2018

840 Jahre treue Sportkameraden

Am 19. Januar 2018 fand die Jahreshauptversammlung des Sportvereins Rot-Weiß Harste von 1920 e.V. im gut gefüllten Sporthaus statt. Der im vergangenen Jahr komplett neu gewählte Vorstand erinnerte nach der Begrüßung per Diashow alle anwesenden Mitglieder an die vielen erfolgten Aktivitäten. Mit Beifall und lobenden Worten bescheinigten die Anwesenden dem Vorstand aktive, gute und erfolgreich geleistete Arbeit. Gleichzeitig boten die Mitglieder einen feierlichen Rahmen für all die Sportkameraden, die während der JHV für ihre langjährige Mitgliedschaft und Treue geehrt wurden. Der Vorstand sprach ihnen Glückwünsche aus und überreichte jedem Jubilar ein Präsent. Die Mitglieder Horst Hospes, Alma Ohms, Sarah Ortgies und Andrea Schuchardt blicken auf 25 Jahre Mitgliedschaft im Sportverein zurück. 40 Jahre gehören Karola Ahlborn, Marion Schürmann, Oliver Stahl und Ursula Vollbrecht dem Verein an. Das 50 jährige Jubiläum begingen Klaus-Dieter Albrecht, Heinz-Uwe Ahlbrecht, Ilse Bertram, Rotraud Heidrich, Renate Huwald, Ursula Klapproth, Klaus-Dieter Koch, Klaus Malaschewski und Renate Neumann. Dass Sport und ein noch aktives Leben fit halten, stellte Gerhard Kopp unter Beweis, der seit 60 Jahren dem Verein die Treue hält. Der Jubilar Helmut Hoffmann wurde mit einem Sonderapplaus bedacht, kann er doch, urkundlich bescheinigt, 70 Jahre Vereinstreue nachweisen. Allen Geehrten herzlichen Glückwunsch und Dank sowie alle guten Wünsche für den weiteren Lebensweg.
Dank sprach der Vorstand auch an die ausscheidende Platzwartin Susi Malaschewski aus, die sich jahrelang um die Pflege der Sportanlagen gekümmert hat und so zum Beispiel pünktlich vor jedem Fußballspiel alle weißen Linien ordnungsgemäß gezogen hatte. Ebenso gedankt wurde Ludmilla Welke für ihre spontane Bereitschaft, das Sporthaus vorrübergehend zu verwalten. Diese Aufgabe übernehmen die Sportkameraden Kirsten Oertel und Norbert Ormann.
Nachdem der Vorstand seinen Bericht über die bestehenden Sportangebote verlesen hatte, konnte als positives Fazit eine gestiegene Mitgliederzahl, vor allem in den Kindergruppen, und gleichbleibende Beiträge gezogen werden. Da sowohl der Geschäftsbericht als auch der Wirtschaftsplan von der Versammlung abgesegnet wurden, stand dem gemütlichen Ausklang der JHV bei einem gemeinschaftlichen Essen nichts mehr im Weg.

Sigrun Füllgrabe, SV Harste

Please follow and like us: